Protokolle der letzten Jahreshauptversammlungen

des TFC

 

JHV 2010 Berichtsjahr 2009

JHV 2011 Berichtsjahr 2010

JHV 2012 Berichtsjahr 2011

JHV 2013 Berichtsjahr 2012

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 12.03.2010

 

 

Zu Top 1 :  Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

 

Der Vorsitzende Ralf Hofmeister eröffnete um 20.05 Uhr die Versammlung.

Die Anwesenheit belief sich auf 22 TFC-Mitglieder.

 

 

Zu Top 2 : Totenehrung

 

Die Versammlung gedachte dem verstorbenen Ehrenmitglied Walter Kerst und der verstorbenen

Vereinskameradin Doris Wiegand mit einer Schweigeminute.

 

 

Zu Top 3 : Bericht des Schriftführers

 

Der ehemalige Schriftführer Wilfried Werner verlas das Protokoll der Versammlung vom 20.03.2009.

Keine Einwände der Versammlung- Dank des 1. Vorsitzenden -

 

 

Zu Top 4 : Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

 

Der Vorsitzende zog eine positive Bilanz des vergangenen Jahres 2009

 

- Jahreshauptversammlung am 20.03.2009 inkl. komplette Neuwahl des Vorstandes

- Gründonnerstag Ostereierschiessen in der Schützenklause

- Ostermontag Wanderung von Körle nach Ellenberg wo an der Grillhütte gevespert wurde.

   Anschließend ging es über Büchenwerra und Wagenfuth wieder zurück nach Körle in das

   Gasthaus zur Krone. Anwesend waren 26 Personen.

 - Himmelfahrtswanderung am 21.05.2009

  Unsere Vereinsmeister Jörg Schmoll und Fritz Kerst haben diesen Tag geplant. Nach einer ausgiebigen

  Wanderung verbrachten wir den Tag bei vielen Köstlichkeiten vom Grill und eisgekühltem Bier

  bei Jörg Schmoll im Garten..

- 50 Jahre Musikzug Körle

  Beim Kommers und beim Sternmarsch beteiligten wir uns mit einer großen Anzahl von Mitgliedern.

  Selbstverständlich wurde hier auch das ein odere andere Getränk zu sich genommen.

- Dorfmeisterschaft am 18.09.2009

  An den Meisterschaften nahmen 36. Herren und 12. Damenmannschaften teil. Bei Spannenden

  Spielen wurden die Dorfmeister ermittelt.

 

- Bergwanderung vom 30.09.2009-05.10.2009 nach Schladming

  Diese Tour wurde organisiert von Kai Dieling, Jörg Schmoll, Ralf Hofmeister und Kai Schweinsberg.

  Beim Wettergott müssen wir wohl einen Stein im Brett haben, da uns dieser mit viel Sonnenschein

  verwöhnte.

  Am Mittwoch gings dann endlich los. Die Getränke für die Fahrt (es gab auch Prosecco) wurden von

  unserem Vereinswirt Fritz Kerst gesponsert. Nach einer deftigen Brotzeit und einigen Getränken

  trafen wir am Nachmittag in Schladming ein, wo wir den Abend gemütlich ausklingen ließen.

  Am Donnerstag stand die Dachstein Hüttentour auf dem Programm wo wir wegen schlechter Sicht

  etwas Pech hatten. Anschließend ging es nach einer Wanderung zum Abschluss auf die Brandalm

  wo wir einen schönen Nachmittag verbrachten.

  Am Freitag war dann die Erlebnistour “Wilde Wasser” geplant wo wir einen schönen aber

anstrengenden Aufstieg hatten. Zum Abschluss dieser Tour kehrten wir auf der Druschhofalm ein wo der

 Günther den Grill schon angeheizt hatte.

 Wir verbrachten einige schönen Stunden bei einheimischer Musik und

  diversen Getränken. Am Abend ging´s dann mit Günther, Kellner und der Mama im ersten Gang zurück

  ins Hotel.

  Am Samstag stand die Tour “Plainai-Krahbergzinken “auf dem Programm.

  gemeinsam fuhren wir mit der Planai-Bahn bis zur Mittelstation und Bergstation. Gruppe 1 wanderte

  zum Krahbergzinken. Anschließend trafen wir uns gemeinsam auf der Schafsalm wieder, wo wir bei

  schönstem Wetter, einem super Panoramablick einen wunderschönen Nachmittag verbrachten.

  Am Sonntag machten wir einen gemütlichen Spaziergang zur Sonnenalm. Dort wurden wir mit einem

  kalt warmen Büffet etlichen Bieren und Schnäpsen verwöhnt. Nach ein paar Einlagen von unserem

  Wippe ging auch dieser Tag viel zu schnell zu Ende.

  Für den Abend hatten wir uns noch einen besonderen Höhepunkt aufgehoben und ernannten

  Kurt Wiegand zum Ehrenmitglied.

  Am Montag traten wir dann die Heimreise nach Körle an. Eine gelungne Wandertour, so der Dank

  des Vorsitzenden.

 -Im November fand dann unsere Dorfmeisterschaft statt. Nach spannenden Spielen konnten wir dann

   Fritz Kerst und Herbert Gerhold als unsere Vereinsmitglieder küren.

-An der Weihnachtsfeier nahmen fast alle Mitglieder teil. Das Org.-Team Heike, Jutta, Sandra, Jörg, Ralf

  und Manfred hatten sich nach sehr gutem Essen vom Gasthaus Krone etwas besonderes einfallen

  lassen. In kleinen Gruppen musste man an der Spielkonsole Wii Singen und Bowlen was allen viel

  Spaß machte.Vielen Dank noch einmal an Fritz Kerst, der an diesem Abend das Bier spendierte .

 

  Das war das Jahr 2009 und ich hoffe das in 2010 wieder mehr Tischfussball gespielt wird !!!!!

 

 

  Zu Top 5 : Bericht des Kassierers

 

  Kassierer Jörg Schmoll gab einen umfassenden Kassenbericht zum Jahr 2009 ab.

  Kassenstand am 31.12.2009 bertrug 6.475,49 €

 

 

  Zu Top 6 : Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

 

 

  Die Kassenprüfer Jochen Zülch und Wilhelm Deist bescheinigtem dem Kassierer Jörg Schmoll

  eine ordentliche und einwandfreie Kassenführung. Anschließend bat Jochen Zülch die Versammlung

  um Entlastung des Vorstands. Dies wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

 

 

  Zu Top 7 : Ernennung neuer Kassenprüfer

 

 Zu neuen Kassenprüfern wurden Günter Dieling und Wilhelm Deist ernannt.

 

 

 

  Zu Top 8 : Bericht des Spielführers

 

  Unser Spielführer Kai Dieling gab einen umfassenden Bericht ab.

 

  Im Einzelnen:

 

   An der Dorfmeisterschaft am 18.09.2009 nahmen 36 Herren und 12 Damenmannschaften teil.

   Bei den Herren gewann die Mannschaft Motor-Club vor der Mannschaft Gensungen,den 3.

   Platz belegte die Mannschaft aus Wellerode.

 

   Bei den Damen siegte die Mannschaft aus Wellerode im Finale gegen die Blauen Funken.

 

   Der Spielführer Kai Dieling bedanke sich bei allen für die geleistete Arbeit anlässlich der Dorf-

   Meisterschaft.

 

 

 

 

  An der Vereinsmeisterschaft 2009 nahmen 10 Mannschaften teil.

                         Den ersten Platz belegten Fritz Kerst und Herbert Gerhold. Zweiter wurden Jochen Knauf

                         und Achim Erbeck. Den dritten Rang erreichten Wilhelm Deist und Wilfried Werner.

  Den besten Tortipp gab Bruno Preperski ab. Nach und während der Vereinsmeisterschaft ließen

  wir es uns bei gutem Essen und Trinken anlässlich des 60. Geburtstags von Jochen Zülch gut gehen.

 

 

  Zu Top 9 : Berichte werden zur Diskussion gestellt

 

  Keine Wortmeldung

 

 

  Zu Top 10 : Verschiedenes

 

  10. a) Familienwanderung Ostermontag  Org-Team: Wilfried Werner/Wilhelm Deist

             10 Uhr an der Schmiede

  10. b) Himmelfahrtswanderung 2010 inkl. Übernachtung Org-Team: Herbert Gerhold/Fritz Kerst

 

  10. c) Vereinsfahrt 2010 mit Frauen Dresden oder Harz.  Im Vorfeld hat Ursula Röse sich bereit

             erklärt schon einmal einige Angebote einzuholen. Die Fahrt nach Dresden wäre nur im

             November möglich.

  10. d) Wanderausschuss 2011

             Wilhelm Deist

             Günter Dieling

             Wilfried Werner

             Jochen Zülch

  10. e) Dorfmeisterschaft 2010 evtl. mit Sommernachtsball

             Terminänderung vom 18.06.2010 auf 10.09.2010

             Sommernachtsball wurde von der Versammlung einstimmig abgelehnt

  10. f) Anschaffung Kickerautomat

             Hierzu gab der Vorsitzende einen kurzen Bericht, ob sich die Anschaffung eines Automates

             lohnt. Wegen der geringen Beteiligung an den Spieleabenden.

             Die Versammlung stimmte der Anschaffung eines neuen Automatens einstimmig zu.

 

  Der Vorsitzende gab noch weitere Einladungen bekannt:

  Frühjahrskonzert am 21.03.2010

  Schützenverein Körle-Vereinsvergleichsschießen am 16.04.2010

  80 Jahre Schützenverein Körle am 24.04.2010 inkl.Königsball

 

  Weihnachtsmarkt Körle findet am 05.12.2010 statt wo wir nur mit der Willi-Hütte vertreten sind.

 

 

 

  Zu Top 11 : Schlusswort

 

  Der Vorsitzende Ralf Hofmeister bedankte sich für die Aufmerksamkeit und die geleistete

  Vereinsarbeit in 2009.

  Besonderen Dank sprach er auch der Gaststätte Steinsheckchen für die immer gute Bewirtung aus.

  um 23.05 Uhr schloss der Vorsitzende die Versammlung und wünschte allen noch einen schönen

  Abend.

 

Kai Schweinsberg

 

Schriftführer

 

Bericht über die Jahreshauptversammlung am 11.03.2011

 

 

Zu Top 1 :  Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

 

Der Vorsitzende Ralf Hofmeister eröffnete um 19:45 Uhr die Versammlung.

Die Anwesenheit belief sich auf 20 TFC-Mitglieder.

 

 

Zu Top 2 : Totenehrung

 

Die Versammlung gedachte dem verstorbenen Ehrenmitglied Walter Kerst und der verstorbenen

Vereinskameradin Doris Wiegand.

 

 

Zu Top 3 : Bericht des Schriftführers

 

Der  Schriftführer Kai Schweinsberg verlas das Protokoll der Versammlung vom 12.03.2010.

Keine Einwände der Versammlung- Dank des 1. Vorsitzenden -

 

 

Zu Top 4 : Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

 

Der Vorsitzende Ralf Hofmeister began seinen Bericht mit den Aktivitäten des vergangenen

Jahres 2010.

 Gründonnerstag Ostereierschiessen in der Schützenklause

 Ostermontag Familienwanderung

 Wilfried Werner und Wilhelm Deist organisierten diesen Tag.

 Als Fahrdienst stand Volker Döring zur Verfügung

 Mit insgesamt 28 Teilnehmern führte die Wanderung von Dörnhagen über Wollrode zur Grillhütte in Albshausen wo Karl Goller uns mit Bratwurst vom Grill verwöhnte,anschließend ging es zurück nach Körle ins Gasthaus Krone wo wir den Tag

 gemütlich ausklingen ließen.

 

 Himmelfahrtswanderung am 13. und 14.05.2010

 

 Unsere Vereinsmeister Herbert Gerhold und Fritz Kerst haben dieses Event geplant.

 Da unser Vereinswirt wegen Urlaub ausfiel sprangen Wilfried und Wilhelm ein.

 Wir trafen uns an der Schmiede Ubl.Von dort aus ging es auf den hohen Meißner wo

 wir nach einer kleinen Wanderung am Frau Holle Teich bei kalten Aussentemperaturen

 gegessen haben.Unser Ziel erreichten wir nach 12km das Jugenddorf Hoher Meißner.

 Nachdem wir die Betten bezogen hatten ging es zum gemütlichen Teil über.

 Am nächsten Morgen ging es nachdem wir die Betten abgezogen und gefrühstückt

 hatten per Pkw zurück auf den hohen Meißner von dort aus liefen wir zur Jausenstation

 Weißenbach.Bei gutem Essen und einigen Kaltgetränken ließen wir den Tag ausklingen.

 Der 1.Vorsitzende bedankte sich bei dem Orga Team für die etwas andere

 Himmelfahrtswanderung.

 

 Dorfmeisterschaften am 10.09.2010

 

 An den Meisterschaften nahmen 35 Herren Teams sowie 12 Damen Teams teil.

 Bei spannenden Spielen wurden die Dorfmeister ermittelt.

 Vereinsmeisterschaften am 13.11.2010

 Nach teilweise emotionsvollen Spielen konnten wir dann unsere Vereinsmeister küren.

 Es wurden Peter Schröder und erneut Herbert Gerhold

 Körler Weihnachtsmarkt am 05.12.2010

 Nach einjähriger Pause beteiligten wir und am Weihnachtsmarkt mit unserer Drei Zinnen

 Hütte.An diesem Tag glänzten wieder einige Mitglieder mit Abwesenheit aber auch mit einer kleinen Mannschaft hatten wir viel Spass an diesem Tag.

 

 Weihnachtsfeier am 18.12.2010

 

 Fast alle Mitglieder nahmen an der Weihnachtsfeier teil.Das Essen lieferte diesmal Diana

 Heinzeroth.Das Org-Team hatte für diesen Abend ein Kickertunier geplant was aber

 leider untergegangen war so verbrachten wir einige gemütliche Stunden im wunderschonen

 Vereinsheim Steinsheckchen.Unser Vereinswirt Fritz Kerst spendierte an diesem Abend

 das Bier hierfür nochmal herzlichen Dank.

 

 

 Der 1.Vorsitzende beendete seinen Jahresbericht 2010 und regte an das in 2011 wieder mehr

 Tischfussball gespielt werden müsse!!!!!

 

 

 

 

 

  Zu Top 5 : Bericht des Kassierers

 

  Kassierer Jörg Schmoll gab einen umfassenden Kassenbericht zum Jahr 2010 ab.

  Kassenstand am 31.12.2010 bertrug 7050,54 €

 

 

  Zu Top 6 : Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

 

 

  Der Kassenprüfer Wilhelm Deist bescheinigte dem Kassierer Jörg Schmoll

  eine ordentliche und einwandfreie Kassenführung. Anschließend bat Wilhelm Deist die

  Versammlung um Entlastung des Vorstands.

   Dies wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

 

 

  Zu Top 7 : Ernennung neuer Kassenprüfer

 

 Zu neuen Kassenprüfern wurden Günter Dieling und Volker Döring ernannt.

 

 

 

  Zu Top 8 : Bericht des Spielführers

 

  Unser 2. Spielführer Ehrhard Wenzel gab einen umfassenden Bericht ab.

 

  Im Einzelnen:

 

   An der Dorfmeisterschaft am 10.09.2010 nahmen 35 Herren und 12 Damenmannschaften teil.

   Bei den Herren gewann die Mannschaft Motor-Club vor der Mannschaft Dissen II,den 3.

   Platz belegte die Mannschaft aus Dissen IV.

 

   Bei den Damen siegte die Mannschaft vom Kirmesteam Körle im Finale gegen die Jedermänner.

 

   Der 2.Spielführer Ehrhard Wenzel bedanke sich bei allen für die geleistete Arbeit anlässlich der

   Dorfmeisterschaft.

 

 

 

 

  An der Vereinsmeisterschaft 2010 nahmen 10 Mannschaften teil.

  Vereinsmeister wurden Peter Schröder und Herbert Gerhold,den 2.Platz belegten Herbert Kördel

  und Bernd Rohleder der Dritte Platz ging an Ehrhard Wenzel und Wilhelm Deist.

  Den besten Tortipp gab Ehrhard Wenzel ab.

  Nach den Spielen ließen wir es uns bei gutem Essen und Trinken anlässlich des 50.Geburtstags

  von Bernd Rohleder gut gehen.

 

 

  Zu Top 9 : Berichte werden zur Diskussion gestellt

 

  Wilfried Werner bedankte sich beim neuen Vorstand für die geleistete Arbeit!!!

 

 

  Zu Top 10 : Verschiedenes

 

10. a)     Fahrt mit den Frauen vom 19.3.-20.3.2012 nach Dresden fällt aus es gibt eine

                    Überraschungstour.Kosten pro Person 125,- insges.33 Personen fahren mit.

                    7:45h Abfahrt FFW Gerätehaus.

10. b)     Familienwanderung am 25.04.2011 Treffpunkt 10:30 Uhr an der Schmiede Ubl.

                     Ziel Wagenfurth neue Gaststätte Ortsmitte DGH

 

       10. c)     Himmelfahrtswanderung am 02.06.2011 Org-Team Peter Schröder und

                     Herbert Gerhold

       10. d)     Dorfmeisterschaft am 26.08.2011

 

       10. e)      Bergtour  vom 21.9.-26.09.2011 das Org-Team gibt Details bekannt alles

                     andere erfolgt schriftlich.

 

       10.  f)     Anmerkung von Wilfried Werner zwecks Anpassung Mitgliedsbeträge

                     für Rentner.Es wurde ein Antrag für einen Seniorenbetrag gestellt was in der

                     Versammlung für rege Diskussionen sorgte.Nach Wortmeldungen von Achim Erbeck

                     Fritz Kerst,J.Knauf und Lutz Erbeck wurde der Antrag abgelehnt und der Vorstand

                              sollte in der nächsten Vorstandssitzung das Problem klären.

 

 

 Fritz Kerst sprach das Warenlager des TFC an was drigend mal aufgeraümt werden müsste

 Wilfried Werner sprach an ob anstatt einer Weihnachtsfeier nicht mal eine Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt stattfinden sollte.Jochen  Knauf brachte diesen Vorschlag zur Abstimmung-Einstimmig für Weihnachtsfeier Steinsheckchen wo unser Vereinskamerad Achim Erbeck mithilfe von 2 Frauen kochen möchte.

 Achim Erbeck gab bekannt das er das leibliche Wohl bei den Vereinsmesterschaften übernehme möchte.

 

                              Der Vorsitzende gab noch weitere Einladungen bekannt:

                         -     Frühjahrskonzert des Musikzug Körle am 10.04.2011

                         -     TFC-Spieleabend am 01.04.2011

                         -     Schützenverein Körle-Ostereiersschießen am Gründonnerstag

                         -     80 Jahre Schützenverein Körle am 24.04.2011 inkl.Königsball

 

 

 

 

  Zu Top 11 : Schlusswort

 

        Der Vorsitzende Ralf Hofmeister bedankte sich für die Aufmerksamkeit und die geleistete

        Vereinsarbeit in 2010.

        Besonderen Dank sprach er auch der Gaststätte Steinsheckchen für die immer gute Bewirtung

        aus.

        Um 21.40 Uhr schloss der Vorsitzende die Versammlung und wünschte allen noch einen

        schönen Abend.

Kai Schweinsberg

Schriftführer

 

 

 

 

Bericht über die Jahreshauptversammlung vom 09.03.2012

 

 

Zu Top 1 :  Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

 

Der Vorsitzende Ralf Hofmeister eröffnete um 19:30 Uhr die Versammlung.

Die Anwesenheit belief sich auf 23 TFC-Mitglieder.

 

 

Zu Top 2 : Totenehrung

 

Die Versammlung gedachte dem verstorbenen Ehrenmitglied Walter Kerst.

 

 

 

Zu Top 3 : Bericht des Schriftführers

 

Der  Schriftführer Kai Schweinsberg verlas das Protokoll der Versammlung vom 11.03.2011.

Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt- Dank des 1. Vorsitzenden -

 

 

Zu Top 4 : Jahresbericht des 1. Vorsitzenden

 

Der Vorsitzende Ralf Hofmeister begann seinen Bericht mit den Aktivitäten des vergangenen

Jahres 2011.

      –     Am 05.03.2011 lud uns unser Vereinskamerad Wilhelm Deist anlässlich seines

             60.Geburtstages mit einer zünftigen Wanderung und anschliessender Einkehr

             in die Waldgaststätte Rose nach Röhrenfurth ein.Hierfür bedankte sich der 1.Vorsitzende

             rechtherzlich bei Wilhelm Deist für diesen schönen Tag.

 

 Am 19.bis 20.3.2011 fand die Fahrt mit den Frauen auf dem Programm

 da die Fahrt in 2010 ausgefallen war wurde sie in 2011 nachgeholt!

 Die Fahrt führte nach Würzburg wo bei einer Stadtführung,Besichtigungen und einer

 Nachtwächter-Wanderung einige gemütliche Stunden verbracht wurden

 organisiert wurde die Fahrt von Ralf und Sandra Hofmeister sowie Jörg und HeikeSchmoll

 

 

Gründonnerstag stand das Ostereierschießen in der Schützenklause auf dem Programm.

Hier wurde in gemütlicher Runde das ein oder andere Glas Bier getrunken.

 

 

 

Ostermontag Familienwanderung

 

Wilfried Werner und Wilhelm Deist organisierten diesen Tag.

Als Fahrdienst stand Volker Döring zur Verfügung

Mit insgesamt 33 Teilnehmern führte die Wanderung von Körle über das Hirscheck nach Wagenfurth in die Jaussenstation Fuldatal.

Hier liessen wir den Tag bei herlichem Wetter

ausklingen.Der 1.Vorsitzende bedankte sich rechtherzlich beim Orga-Team.

 

Himmelfahrtswanderung am 02.06.2011

 

Unsere Vereinsmeister Herbert Gerhold und Peter Schröder haben diesen Tag  geplant.

Mit Bus und Bahn ging es von Körle nach Rothenburg wo wir am HKZ erstmal eine

größere Frühstückspause eingelegt haben.

            Anschliessend führte die Wanderung zur Alheimer-Hütte wo wir einige gemütliche

            Stunden verbrachten.Bei unserer Rückankunft in Körle hatten wieder mal alle Gastronomen

            geschlossen so organiesierte kurzerhand Jochen Knauf einen Abschluss in seinem Garten.

            Der 1.Vorsitzende bedankte sich bei den Vereinsmeistern Herbert und Peter sowie bei

            Jochen Knauf.

 

      _    Am 09.07.2011 lud uns unser Vereinskamerad Günter Dieling zur Nachfeier anlässlich

            seines 60.Geburtstages zu einer Gartenparty ein wo wir einige gemütliche Stunden

            verbrachten.Hierfür bedankte sich der 1.Vorsitzende rechtherzlich bei Günter Dieling.

 

Dorfmeisterschaften am 26.08.2011

 

An den Meisterschaften nahmen mehr Auswärtige wie einheimische Vereine teil.

Grund war das ein Körlerverein eine Gegenveranstaltung hatte.

Bei Spannenden Spielen wurden die Dorfmeister ermittelt.

Mehr dazu im Bericht von unserem Spielführer.

 

Dann folge im September der Höhepunkt in 2011 unsere Gebirgswanderung nach

Mittenwald.Bei Kaiserwetter und herrlichen Wanderungen und einem Kassenwart

bei dem es fast alles Umsonst gab(oh Herz was willst du mehr)verbrachten wir einige

tolle Tage im wunderschönen Mittenwald.

Der 1.Vorsitzende bedankte sich im Namen aller Mitreisenden beim Fahrtausschuss

Günter Dieling,Wilhelm Deist,Wilfried Werner und Jochen Zülch für die

hervoragende Organisation.

 

Vereinsmeisterschaften am 13.11.2011

 

Nach teilweise emotionsvollen Spielen konnten wir dann unsere Vereinsmeister küren.

Es wurden Erhard Wenzel und Ralf Hofmeister.

Der 1.Vorsitzende bedankte sich bei Achim Erbeck der an diesem Tag das Essen und die

Getränke übernahm in Unterstützung von Frank Jacob anlässlich seiner Hochzeit.

 

Körler Weihnachtsmarkt am 03.12.2011

 

Auch am Weihnachtsmarkt beteiligten wir uns mit unserer Drei Zinnen Hütte.

An diesem Tag fielen  einige Mitglieder  mit Krankheit aus,aber auch mit einer kleinen Mannschaft hatten wir viel Spass an diesem Tag.

 

Weihnachtsfeier am 10.12.2011

 

Fast alle Mitglieder nahmen an der Weihnachtsfeier teil. Das Essen wurde an diesem Abend

von Achim Erbeck mit Unterstüzung von Margot Wenzel und Ursula Röse zubereitet.

Das Essen war ein kulinarischer Genuss der 1.Vorsitzende bedankte im Namen aller sowie

beim Vereinswirt Fritz Kerst der wie immer das Bier an diesem Abend gespendet hatte,

sowie beim Deko-Team Heike und Jörg Schmoll,Sandra Hofmeister,Jutta Garde-Knauf und Manfred Knauf für die tolle Dekoration der Tische.

 

 

Der 1.Vorsitzende beendete seinen Jahresbericht 2011 und bedankte sich bei allen für

die geleistete Arbeit .

 

 

 

 

 

 

  Zu Top 5 : Bericht des Kassierers

 

  Kassierer Jörg Schmoll gab einen umfassenden Kassenbericht zum Jahr 2011ab.

  Kassenstand am 31.12.2011 bertrug 3923,34 €

 

 

  Zu Top 6 : Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes

 

 

  Der Kassenprüfer Günter Dieling bescheinigte dem Kassierer Jörg Schmoll

  eine ordentliche und einwandfreie Kassenführung. Anschließend bat Günter Dieling die

  Versammlung um Entlastung des Vorstands.

  Dies wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

 

 

  Zu Top 7 : Ernennung neuer Kassenprüfer

 

 Zu neuen Kassenprüfern wurden Achim Erbeck und Volker Döring ernannt.

 

 

 

  Zu Top 8 : Bericht des Spielführers

 

  Unser 1. Spielführer Kai Dieling gab einen umfassenden Bericht ab.

 

  Im Einzelnen:

 

   An der Dorfmeisterschaft am 26.08.2011 nahmen 27 Herren und 14 Damenmannschaften teil.

   Bei den Herren gewann die Mannschaft Motor-Club vor der Mannschaft Dissen II,den 3.

   Platz belegte die Mannschaft aus Dissen I.

 

   Bei den Damen siegte die Mannschaft Die Kegler im Finale gegen die Kirmesmädchen.

 

   Der 1.Spielführer Kai Dieling bedanke sich bei allen für die geleistete Arbeit anlässlich der

   Dorfmeisterschaft.

 

 

 

 

  An der Vereinsmeisterschaft 2011 nahmen 8 Mannschaften teil.

  Vereinsmeister wurden Erhard Wenzel und Ralf Hofmeister,den 2.Platz belegten Wilfried Werner

  und Frank Jacob der Dritte Platz ging an Karl Goller und Fritz Kerst.

  Den besten Tortipp gab Peter Schröder ab.

 

 

 

  Zu Top 9 : Berichte werden zur Diskussion gestellt

 

  Bernd Rohleder regte an die Dorfmeisterschaft und die Weihnachtsfeier attraktiver zu

  gestalten.

 

  Manfred Knauf regt die Terminvergabe der anderen Körlervereine an,um so eine bessere

  Beteiligung bei unserer Dorfmeisterschaft zu gewährleisten.

  Erhard Wenzel und Fritz Kerst regen die Werbung zur Dorfmeisterschaft an,um eine

  bessere Beteiligung zu erzielen.

 

 

 

  Zu Top 10 : Verschiedenes

 

10. a)     Zusschuss Himmelfahrtwanderung

        1.Tag-150,-    2.Tage-300,- Zusschuss aus der Kasse

        eine Anmerkung von Wilfried Werner war die alten Richtwerte sollten kein

        Dauerzustand sein.

        Nach einigen Wortmeldungen wurde angemerkt evtl.eine Umlage vom Verein

        zu nehmen und einen Eigenbetrag zu leisten.Klärung nächste Vorstandssitzung

 

10. b)     Wanderausschuss Mittenwald Abschlussbericht

         Der Fahrtausschuss gab einen umfassenden Bericht ab.

         Wiedereinmal spitzen Wetter super Wanderungen und reichlich gute Laune.

         Der Fahrtausschuss übermittelte Grüsse von unserem Hotelwirt Brummer und

         vom Stefan Korbinian von der Korbinianhütte sowie unseren zwei Musikern

         Hubert und Manni.Dann gab Günter Dieling noch einen Bericht über die

         Einnahmen und Ausgaben der Fahrt ab.

 

10. c) Fahrt mit den Frauen 2012

    Bernd Rohleder übernimmt die Organisation der Fahrt

                      Wunsch des 1.Vorsitzenden Günter Dieling als Finanzminister.

                      Abstimmung der Versammlung 2.oder 3.Tages Fahrt wurde einstimmig für die

                      2 Tagestour abgestimmt.Region Pfalz

 

10. d) Familienwanderung am 09.04.2012

    die Wanderung fällt aus Mangel an Beteiligung leider aus!!!!

 

 

 

       10. e)     Himmelfahrtswanderung am 17.05.2012

 

                     R.Hofmeister und Erhard Wenzel organisieren diesen Tag mit einer 1.Tagestour.

                     Weitere Details geben die Vereinsmeister rechtzeitig bekannt.

 

                     Günter Dieling regt an das wieder abwechselnd 1 Jahr 1.Tagestour und alles 2.Jahr

                     eine 2.Tagestour gemacht werden sollte.

 

 

 

10. f)     Dorfmeisterschaft am 31.8.2012

 

                          Es wurde angeregt die Überschrift auf unserem Plakat der Dorfmeisterschaft

                          in offene Körler Meisterschaften zu ändern.

 

                          desweiteren gaben Peter Schröder und Karl Goller bekannt das beim

                          Bratwurststand neues Personal gebraucht werde da die beiden nicht mehr

                          zur verfügung stehen.

 

 

10. g)    Wanderausschuss 2013

 

        Der 1.Vorsitzende erfragte wer sich für den Wanderausschuss 2013

        bereiterklärt.

                                Nach langem hin und her fand sich dann doch jemand!!

 

                                1.Jochen Knauf   2.Herbert Kördel  3.K-H.Röse  4.Ralf Proll

 

10. h)    weitere Termine 2012

 

                                      Spieleabende 2012 werden noch bekanntgegeben.

 

                                      Frühjahrskonzert des Musikzugs Körle am 18.3.2012

 

                                      Ostereierschiessen am 05.04.2012

 

                                      Königsball des Schützenvereins Körle am 24.3.2012

 

                                       Dorffest FFW Körle am 16.6.2012

 

                                       Weihnachtsfeier TFC am 08.12.2012

                                       anregung Fahrt oder Steinsheckchen

                                       Abstimmung-Einstimmig für Steinsheckchen

 

                                       Dann kam es noch zu einer Abstimmung:

 

                                       Ralf Proll wird von der Versammlung einstimmig zum

                                       Vollmitglied gewählt.

 

 

 

 

 

 

 

 

  Zu Top 11 : Schlusswort

 

        Der Vorsitzende Ralf Hofmeister bedankte sich für die Aufmerksamkeit und die geleistete

        Vereinsarbeit in 2011.

        Besonderen Dank sprach er auch der Gaststätte Steinsheckchen für die immer gute Bewirtung

        aus.

 

 

 

 

        Wilfried Werner richtete noch ein Schlusswort an die Versammlung und bedankte sich für

        die geleistete Vorstandsarbeit.

 

        Um 22.30 Uhr schloss der Vorsitzende die Versammlung und wünschte allen noch einen

        schönen Abend.

 

 

 

 

 

 

  Kai Schweinsberg

 

  Schriftführer

 

Bericht der Jahreshauptversammlung 2013

(für Berichtsjahr 2012) folgt

Tischfußballclub Körle · Gaststätte Steinsheckchen · info@tfc-koerle.de          Impressum   Kontakt   Archiv